Sonntag, 20. Juli 2014

Irish-Coffee Muffins {DU&ICH}

Pünktlich zu Halloween ein paar leckere Muffins ganz in schwarz/weiß
Feiert ihr Halloween? Wir noch nicht aber ich denk in ein, zwei Jahren wirds bei uns auch losgehen wenn der "Klähn" alt genug ist um für Süßes oder Saures auf die Pirsch zu gehn.
Denkt an unser Gewinnspiel! Bis Mitternacht habt ihr noch Zeit mitzumachen.



Hier das Rezept für Euch:
65g Margarine
1  Ei
65g Zucker
1P Vanillezucker
125g Mehl
1 TL Backpulver
1/2TL Natron
1EL Kakao
1P Instand-Espressopulver
ca. 5EL Milch
ca. 50g Schokoladenblättchen, Zartbitter
ca. 1EL Whisky
etwas dunkle Kuvertüre
Zuckerperlen
Backhitze: vorgeheizt 180°C
1 Margarine, Eier, Zuckerund Vanillezucker cremig rühren
2 Nach und nach Mehl, Backpulver, Natron, Espressopulver und Kakao zugeben
3 Milch so lange einrühren, bis der Teig schwer vom Läffel reißt. Nun den Whisky und die Schokoladenblättchen einrühren.
4 Den Teig in ein mit Papierförmchen ausgelegtes Muffinblech füllen und ca. 15.20 Minuten backen.
5 Die Muffins ca. 5 Minuten in der Form abkühlen lassen, anschließend heraus nehmen 
und ganz abkühlen lassen.
6 Die Kuvertüre schmelzen und je 1 TL auf die Muffins verteilen. Mit Zuckerperlen bestreuen und fest werden lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen