Sonntag, 20. Juli 2014

Apfel-Buttermilch-Muffins mit weißer Schokolade {DU&ICH}

War das gestern zur Abwechslung mal ein schöner Tag. Wir haben ihn draußen im Garten verbracht und richitg genossen. Was lecker-süßes am Nachmittag gabs natürlich auch. Apfel-Buttermilch-Muffins mit weißer Schokolade. Ganz luftig und leicht.




Apfel-Buttermilch-Muffins mit weißer Schokolade

300g Mehl
1 TL Backpulver
100g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 TL Natron
1 Prise Salz
150 g weiße Schokolade
4 Äpfel 
90 g Sonnenblumenöl
200 ml Buttermilch
1 EL Zironensaft
1 Ei
Muffinblech und Papierförmchen

1. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Natron und Salz mischen. Weiße Schokolade grob hacken und zufügen. Eineinhalb Äpfel beiseitelegen, den Rest schälen, fein würfeln und unterheben.
2. Öl mit Buttermilch, Zitronensaft und Ei verquirlen und unter die Mischung rühren.
3. Die verbliebenen Äpfel schälen, in 12 Stücke schneiden und einige Male quer einritzen.
4. Den Teig auf die 12 Muffinförmchen verteilen und je ein Apfelstück daraufsetzen.

Backhitze: E-Herd 200°C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 30-35 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen